Michael Oertel präsentiert sein neues Kinderbuch

25.04.2016

Großenhain: Buchpremiere in Deutschlands ältester Volksbücherei und Abendlesung


Mit Verstand, Humor und ganz eigenem Hintersinn regt Michael Oertel sein Publikum zu gründlicheren Überlegungen an. Er fordert es auf, Dinge infrage zu stellen, über den Tellerrand genau hinzuschauen und auch den unsichtbaren Motiven Beachtung zu schenken.

Zur großen Buchpremiere wird für Dienstag, den 26. April, 10 Uhr in die Karl-Preusker-Bibliothek am Neumarkt 1a eingeladen. Dabei präsentiert der Leipziger Fotograf und Autor Michael Oertel sein neues und bildgewaltiges Kinderbuch mit dem Titel "Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains" - ein Buch, in dem der Autor dafür wirbt, genauer hinzusehen und hizuhören.

Die kleine "Helfe-Elfe" lebt in einem Zauberwald an einem Zaubersee, kennt eigentlich nichts anders, als den ganzen Tag fröhlich zu sein und zu helfen. Manches Mal aber wird sie traurig, immer dann, wenn sie an ihren Freund, den Wicht denkt. Den beschließt sie eines Tages zu suchen, ja sogar zu besuchen. Jetzt braucht sie selbst Hilfe. So bricht sie auf in die Rocky Mountains, trifft dort das Eichhörnchen Bruno und den Tankstellenwärter Great Heiner, der sagt immer: "Das braucht Zeit und du Geduld." Egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit; in der Ruhe liegt die Kraft. Und so findet die Helfe-Elfe vielleicht auch ihren Wicht.

Das Kinderbuch ist durchgängig durch die Künstlerin Juliane Kuhnt (Christchurch/NZL) bebildert worden. Es ist die bereits zweite Geschichte von der "Helfe-Elfe", die im ersten Teil in Ostfriesland unterwegs ist, wobei der Autor mit dem Buch u. a. aktiv auf der Intensivstation der Universitätskinderklinik Leipzig unterwegs ist, was ihm schon diverse Auszeichnungen einbrachte.

Die Lesung in der Großenhainer Bücherei wird mit einer Diashow und Musik zu den Hauptcharakteren aus dem Buch komplettiert. Im Anschluss an die Lesung können Bücher und CD käuflich erworben werden, natürlich original signiert.

Und ab 19 Uhr heißt es dann noch "Literarische Haute Cussine in fünf Gängen" ... dann nämlich liest Michael Oertel aus seinen anderen Büchern.

Sächsische Zeitung vom 25. April 2016


Kategorie: Presse