Edgars_BANK

Wie viel sozialen Kontakt vertragen wir Menschen? Können wir wirklich 1254 und mehr Freunde habe, wie dies u. a. "facebook" suggeriert? Wie viel Zeit brauchen wir für die Begegnungen mit Menschen, und was spielt sich in Bruchteilen einer Sekunde in unseren Köpfen ab, wenn wir andere, gar fremde Menschen treffen? Eines steht fest: Viel! Wir gleichen unbewusst ab, sehen, fühlen, riechen, ahnen, glauben zu wissen ...  und dennoch lohnt es sich die Begegnungen bewusst zu machen, sich zu hinterfragen, genau hinzusehen, offen für Überraschungen zu sein, anzusprechen, dazusein, somit Geheminisse zu entdecken und Freunde zu gewinnen, und wenn es nur für einen kleinen Moment ist! Was denken Sie, wenn Sie da die Menschen auf Edgars Bank sitzen sehen? Welche Lebensgeschichten stecken hinter den Gesichtern ... Nicht jede Frage braucht eine Antwort,aber eine jede Frage will gestellt sein, denn sie birgt die Chance in sich der Welt ein Lachen ins Gesicht zu zaubern!

 

 

zurück