"BLACKBOX fürs Leben - mehr als eine Lesung"

28.06.2019

... heißt es am 28. Juni 2019, 19 Uhr in Dresden, können sich die Dresdnerinnen und Dresdner auf diese Veranstaltung (vor-)freuen. Gemeinsam mit der zauberhaften Malu Sieber lese ich aus dem Buch "Blackbox fürs Leben" nachdenkliche, heitere, philosophische und zukunfstweisende Texte. Das geschieht in der ehs, Dürerstraße 25, Dresden (Raum 014, Erdgeschoss). Die Lesung wird durch Live-Musik von und mit Thomas Adler unterbrochen. Bilder aus der "Blackbox fürs Leben" werden auf die Wand projiziert, es gibt im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit zu vielen Begegnungen, zur Diskussion und zum Stöbern auf dem gut gefüllten Büchertisch. Also: HERZLICH WILLKOMMEN!

Kategorie: Termine

Die HELFE-ELFE Magda erzählt ...

08.06.2019

am Sonnabend, dem 08. Juni 2019, 15.30 Uhr im MONOPOL (Haferkornstraße 15, Atelier Brückner, Haus 4, 1. Etage, Leipzig-Eutritzsch) von ihrer Reise in die Rocky Mountains, schlägt dort für einen Moment ihr Lager auf. Sie erzählt von ihren Abenteuern, erzählt davon, wie sie ihren Lieblingswicht suchte, ja vielleicht sogar besuchte! Wir, die elfenhafte Mitleserin Malu Sieber und ich, bringen zur Lesung Bilder (gezeichnet von Juliane Kuhnt), Handpuppen, Geräusche und Musik mit. Also: herzliche Einladung zu einer phantasievollen Lesung ... und ganz viel Begegnung. Im Anschluss an die Lesung wird es auch Bücher, CDs und Kunstgewerbliches zu erwerben geben.

Kategorie: Termine

ENDLICH - ES IST SOWEIT

23.05.2019

"Geraubte Kindheit - wenn die Erwachsenen Krieg spielen!", dieses Friedensporjekt wird am Donnerstag, dem 23. Mai 2019, 17 Uhr erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Es sind alle Menschen herzlich in den Kulturbetrieb "WolkenSchachLenkWal" (Friedhofsweg 10, Leipzig) eingeladen, können sich dort begegnen und der Frage: "Ist all das Kriegsleid schon vergessen?" nachgehen. Die Frage hat Reinhart, ein Kriegskind des 2. Weltkrieges, aufgeworfen. Das Friedensprojekt zeigt und arbeitet mit Fotos, so wie Zitaten von Kriegskindern der letzten Jahrzehnte, Originaldokumente, didaktische Elemente und Filme. Zur Vernissage am 23. Mai werden Kinder einer 8. Klasse ihr Ergebnisse zur "Gerabuten Kindheit" Präsentieren. Leipzigs Oberbürgermeister wird die Veranstaltung eröffnen. Für den musikalischen und kulinarischen Rahmen ist gesorgt ... lassen wir also diese Veranstaltung zu einem Aufruf für Frieden, Toleranz und Versöhnung werden!

Kategorie: Termine

War ich wirklich in Mocambique? ...

27.04.2019

Gemeinsam mit Ivo Spacek lese ich am Sonnabend, dem 27. April 2019, 19 Uhr in der "BASAMO INSEL" (Odermannstraße 8, Leipzig) aus Peter Spaceks Buch "War ich wirklich in Mocambique". Der Autor hat seine vielen Erinnerungen aus seiner auslandsjournalistischen Tätigkeit gesammelt, festegehalten und stellt die zeitgeschichtlichen Erinnerungen zur Diskussion. Wie werden aus Freiheitshelden Diktatoren, gibt es DIE Zivilisation, können traditionelle Gesellschaften mit Gewalt "zivilisiert" werden, gibt es alte und neue Kolonialmächte ...? Darüber hinaus werden Fotos, originale Tondokumente und Erinnerungsstücke präsentiert. Das Kommen lohnt sich ... Geschichte wird hautnah erleb- und begreifbar!

Kategorie: Termine

GRÜNAU und die große, weite Welt ...

11.04.2019

... das passt wohl gut zusammen, und so werde ich die Fotoserie "Edgars_große, weite Welt" ab dem 11. April 2019 in den Räumlichkeiten des Caritas Familienzentrums (Ringstraße 2) ausstellen. Gezeigt werden 13 Fotos im Polaroid-Format von jungen Menschen aus aller Herren Ländern. Dazu werden ihre Geschichten erzählt ... oder jedenfalls ein kleiner Teil davon. Es sind so verschiedene Typen, so verschiedene Charaktere - und dennoch sind sie so ähnlich. Wir sind halt alle Menschen - und das ist gut so und gehört ins Bewusstsein. Dazu lädt die Ausstellung, dazu lädt das Familienzentrum ein, deshalb laden wir auch zur Vernissage am 11. April 2019, 10.30 Uhr ein. Herzlich willkommen!

Kategorie: Termine

Die Helfe-Elfe Magda geht auf Reise ...

12.03.2019

... um Kindern in der Bibliothek Olbernhau von ihren Abenteuern in den Rocky Mountains zu erzählen, ihnen zu berichten, wie sie ihren Wicht suchte, ja vielleicht sogar besuchte. Am 12. März gibt es für ausgewählte Kinder eine Lesung aus dem Buch "Helfe-Elfe Magda in den Rocky Mountains". Es wird gelesen, es werden Bilder angeschaut, es wird Musik gehört und Geräuschen gelauscht. Nicht nur meine verzaubernde Mitleserin Malu Sieber, die lieben und fleißigen Mitarbieterinnen der Bibliothek und ich freuen uns auf die Kindern, sondern auch die Helfe-Elfe, Great Heiner und das Eichhörnchen Bruno. Wohlan!

Kategorie: Termine

BLACKBOX fürs Leben - Blackbox für Großenhain

08.03.2019

Herzliche Einladung in die Karl-Preusker-Bücherei in Großenhain (Neumakrt 1a), wo ich am Freitag, dem 08. März 2019, 19 Uhr mit der "Blackbox fürs Leben" lesender Weise gastiere. Mit mir reist und liest die zauberhafte Malu Sieber. Mit einwenig Glück und Geschick wird die Lesung hier und da auch noch von Live-Musik unterbrochen. Bilder aus der "Blackbox fürs Leben" gibt es allemal zu sehen. Zu hören sein werden philosophische, nachdenkliche, heitere und zukunftsweisende Texte aus dem Buch voller Essays, Glossen, Gedichte, Fotos und einer Septologie. Wir freuen uns auf viele und interessierte Gäste! Seien Sie willkommen!

Kategorie: Termine
Treffer 1 bis 7 von 76
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>