"Edgars Welt! Eine Liebeserklärung ..."

25.01.2020

"...an die Armut, das Verrücktsein und dich!" gibt es endlich auch einmal wieder in Leipzig zu erleben. Seien Sie also herzlich für den Sonnabend, den 25. Januar 2020, 15 Uhr zur Lesung mit Diashow, Musik, Filmausschnitten in die St. Martinskirche (Kolpingweg 1, Leipzig-Grünau) eingeladen. Dort tragen die bezaubernde Malu Sieber und ich Ihnen die Gedanken aus dem Buch "Edgars Welt! Eine Liebeserklärung an die Armut, das Verrücktsein und dich!" vor, regen somit zum Nachdenken und zur anschließenden Begegnung (im Alltag) an.  Der Büchertisch wird gefüllt sein, zum Einkaufen einladen. Wohlan! Herzliche willkommen! Auf nach Grünau! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kategorie: Termine

Das 10. Mal in der Karl-Preusker-Bücherei

08.11.2019

Es ist schon längt eine Tradition, eine gute dazu: ... am 08. November 2019 werde ich wieder "Edgars Welt! Eine Liebeserklärung an die Armut, das Verrücktsein und dich!" in Großenhain in der Karl-Preusker-Bücherei aufschlagen, daraus vorlesen, die Fotos der gleichnamigen Fotoserie zeigen, Musik abspielen und mit den Schülern zweier 8. Klassen der Oberschule "Am Kupferberg" ins Gespräch kommen. Begleitet werde ich von meiner reizenden Mitleserin Malu Sieber. Wir freuen uns auf die Reise, ich mich besonders auf die Rückkehr in meine Geburtstadt. Das wird ein richtiges Fest, denn zum 10. Mal bin ich in der K.-Preusker-Bücherei Großenhain lesender Weise zu Gast. Nirgends sonst las ich so oft! Vielen Dank an den Bödecker-Kreis, der diesen Auftritt unterstützt!

Kategorie: Termine

Die zweite Station für die "Geraubte Kindheit - wenn die Erwachsenen Krieg spielen"

04.11.2019

Am Montag,  dem 11. November 2019 feiern wir 17 Uhr in der Universität Leipzig eine weitere Vernissage, werden erneut die Fotos der Serie "Geraubte Kindheit - wenn die Erwachsenen Krieg spielen!" präsentiert. Dann gibt es sieben neue Fotos, werde die Gäste auch den Kriegskinder des 2. Weltkrieges aus England direkt in die Augen sehen können. Es werden also eigentlich 27 Fotos gezeigt ... wirklich werden es sogar 28 sein. Es gilt sich dahingehend überraschen zu lassen. Für eine kleine Gaumenfreude, für die Begegnung auf der Vernissage wird gesorgt sein. Den musikalischen Part übernimmt Tiago Melo mit seiner Geige. Das ist der Plan. All das ist im Verbindungsbau der Uniambulanzen zwischen der Liebigstraße 20 und Liebigstraße 20a (Erdgeschoss) zu erleben und zu sehen! Wohlan! Seid willkommen!

Kategorie: Termine

"BLACKBOX fürs Leben - mehr als eine Lesung"

28.06.2019

... heißt es am 28. Juni 2019, 19 Uhr in Dresden, können sich die Dresdnerinnen und Dresdner auf diese Veranstaltung (vor-)freuen. Gemeinsam mit der zauberhaften Malu Sieber lese ich aus dem Buch "Blackbox fürs Leben" nachdenkliche, heitere, philosophische und zukunfstweisende Texte. Das geschieht in der ehs, Dürerstraße 25, Dresden (Raum 014, Erdgeschoss). Die Lesung wird durch Live-Musik von und mit Thomas Adler unterbrochen. Bilder aus der "Blackbox fürs Leben" werden auf die Wand projiziert, es gibt im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit zu vielen Begegnungen, zur Diskussion und zum Stöbern auf dem gut gefüllten Büchertisch. Also: HERZLICH WILLKOMMEN!

Kategorie: Termine

Öffnungszeiten "Geraubte Kindheit - wenn die Erwachsenen Krieg spielen!"

13.06.2019

ES IST SOWEIT! FROHE KUNDE!!! AB 13. JUNI 2019 WIRD DAS „WOLKENSCHACHLENKWAL“ JEWEILS DIENSTAGS UND DONNERSTAGS VON 14.30 UHR BIS 18.00 UHR GEÖFFNET HABEN, KÖNNT IHR EUCH DAS FRIEDENSPROJEKT „GERAUBTE KINDHEIT – WENN DIE ERWACHSENEN KRIEG SPIELEN“ ANSCHAUEN, EUCH DARÜBER GEDANKEN MACHEN, MIT ANDEREN MENSCHEN INS GESPRÄCH KOMMEN … WIILKOMMEN!

Ich werde versuchen weitere Öffnungszeiten zu realisieren. Ihr werdet umgehend informiert, wenn die Besichtigung der Schau möglich ist.  

(Kulturbetrieb „WolkenSchachLenkWal“, Friedhofsweg 10, 04299 Leipzig, direkt an der Bushaltestelle der Linie 70 „An der Tabaksmühle“.)

Kategorie: Termine

Die HELFE-ELFE Magda erzählt ...

08.06.2019

am Sonnabend, dem 08. Juni 2019, 15.30 Uhr im MONOPOL (Haferkornstraße 15, Atelier Brückner, Haus 4, 1. Etage, Leipzig-Eutritzsch) von ihrer Reise in die Rocky Mountains, schlägt dort für einen Moment ihr Lager auf. Sie erzählt von ihren Abenteuern, erzählt davon, wie sie ihren Lieblingswicht suchte, ja vielleicht sogar besuchte! Wir, die elfenhafte Mitleserin Malu Sieber und ich, bringen zur Lesung Bilder (gezeichnet von Juliane Kuhnt), Handpuppen, Geräusche und Musik mit. Also: herzliche Einladung zu einer phantasievollen Lesung ... und ganz viel Begegnung. Im Anschluss an die Lesung wird es auch Bücher, CDs und Kunstgewerbliches zu erwerben geben.

Kategorie: Termine

ENDLICH - ES IST SOWEIT

23.05.2019

"Geraubte Kindheit - wenn die Erwachsenen Krieg spielen!", dieses Friedensporjekt wird am Donnerstag, dem 23. Mai 2019, 17 Uhr erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Es sind alle Menschen herzlich in den Kulturbetrieb "WolkenSchachLenkWal" (Friedhofsweg 10, Leipzig) eingeladen, können sich dort begegnen und der Frage: "Ist all das Kriegsleid schon vergessen?" nachgehen. Die Frage hat Reinhart, ein Kriegskind des 2. Weltkrieges, aufgeworfen. Das Friedensprojekt zeigt und arbeitet mit Fotos, so wie Zitaten von Kriegskindern der letzten Jahrzehnte, Originaldokumente, didaktische Elemente und Filme. Zur Vernissage am 23. Mai werden Kinder einer 8. Klasse ihr Ergebnisse zur "Gerabuten Kindheit" Präsentieren. Leipzigs Oberbürgermeister wird die Veranstaltung eröffnen. Für den musikalischen und kulinarischen Rahmen ist gesorgt ... lassen wir also diese Veranstaltung zu einem Aufruf für Frieden, Toleranz und Versöhnung werden!

Kategorie: Termine
Treffer 1 bis 7 von 80
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>