Das "Schwarzbuch der toten Gefühle"

05.05.2017

Wer nicht hören will - muss fühlen! Aber fühlen will doch heute auch keiner mehr. Hören deswegen alle? Ja! Ja? Was, was hören die Leute? Musik ... oder lauschen sie doch eher andächtig irgendwelchen Comedians? Nun ja, am Freitag, dem 05. Mai 2017, 19 Uhr kann eine Jede/kann ein Jeder in den Kulturbetrieb "WolkenSchachLenkWal" (Friedhofsweg 10, Leipzig-Stötteritz) kommen, kann Essays und Gedichte aus dem "Schwarzbuch der toten Gefühle" (das Buch, an dem ich seit über 30 Jahren gesessen und geschrieben habe) auf sich wirken lassen. Es wird nachdenklich und so manch Nachdenklichkeit ist mit einer kleinen Prise Humor gewürzt, die Veranstaltung mit Live-Musik von und mit Matthias Kraut (Gitarre) unterbrochen. Und für die wertvollsten drei Worte setze ich eine Gastleserin ein. Damit nicht genug ... denn diese PREMIERENLESUNG ist eingebettet in Maritta Brückners Gemäldeausstellung. Gemeinsam feiern wir Midissage und Lesung, Begegnung und Gespräch! Herzlich willkommen!


Kategorie: Termine